2015 Versammlungsprotokoll

Protokoll einer Mitgliedsversammlung mit Satzungsänderung

betreffend das Geschäftsjahr 2015

 

Am 01.12.2015 um 18:00 Uhr fand im Kaufland-Restaurant in Heilbronn-Neckarsulm die Mitgliederversammlung statt.

Es nahmen die aus der beigefügten Anwesenheitsliste ersichtlichen 3 stimmberechtigen Mitglieder und 2 Gäste teil.

Somit war die Versammlung beschlussfähig.

Die Versammlung wurde geleitet von der Vorsitzenden, Frau Mousa, zur Protokollführerin wurde Frau Kiri bestimmt.

Frau Mousa stellte die satzungsgemäße Einberufung der Mitgliedsversammlung fest. Sie gab so dann die in der Einberufung angekündigte Tagesordnung wie folgt bekannt:

 

 

 

1. Bericht des Vorstandes

2. Bericht der Schatzmeister /Kassenprüfung

3. Mitglieder/Mitgliedschaften

4. Satzungsänderung (§ 19. Punkt 1.)

5. Verschiedenes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagesordnungspunkt  1.

- Frau Mousa berichtet, dass im abgelaufenen Geschäftsjahr eine Tanzveranstaltung gefeiert wurde, die für den Verhältnissen des Vereins gut besucht war.

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung werden Teilweise in einer Nikolausfeier am 07.12.2015 investiert.

Über Ein- und Ausgaben dazu, bzw. daraus entstandenen Guthaben wird in Punkt 2 berichtet.

- Die Gestaltung eines Logos und eines Prospektes wurden, wie im Vorfeld besprochen  in Auftrag gegeben. Beide wurden fertiggestellt und werden künftig verwendet. 

 

Tagesordnungspunkt 2.

- Die Schatzmeisterin berichtet über alle Ein- und Ausgaben, legt alle Belege und die Kassenführungseinträge offen.

- Auf dem Vereinskonto befinden sich insgesamt 139,34 €.

Davon wird noch 48€ für die Raummiete (Nikolausfeier) überwiesen.

Es werden noch 43,32€ Kartenzahlung abgebucht ( Einkauf Rofu, Nikolausfeier)

Kontoführungsgebüren fallen  monatlich in Höhe von 2,90€ an.

Der Kontostand wird zum 31.12.2015 voraussichtlich 43€ sein.

- Bargeld Ein- und Ausgaben sind in dem Kassenbuch Seiten 1/2015 und 2/2015 aufgeführt.

- Im Geschäftsjahr wurden unter anderem gekauft:

1 Laminiergerät für die Ausstellung von Mitgliedsausweisen

1 Nikolauskostüm mit Zubehör

1 PrePaid Telefonkarte

1 Set Druckerpatronen und anderer Bürobedarf

- Sie gibt bekannt, dass der Verein zur Zeit über 142,33 € Bargeld verfügt.                                                                                                                         

Der verein schließt somit das Geschäftsjahr mit insgesamt 187,33 € Vermögen

- Die Schatzmeisterin schlägt vor:

1.) Künftig ausschließlich über Bargeld zu berichten. Kartenzahlungsbelege sollten aufbewahrt und stets bei den aktuellen Kassenbuchseiten angeheftet werden, jedoch sollen sie nicht in das Kassenbuch eingeschrieben werden. Kartenzahlungen, sowie Überweisungen, Einzahlungen, Abhebungen sollen die jeweiligen Kontoauszüge belegen.

2.) Bargeldabhebungen von dem Vereinskonto sollen in dem Kassenbuch als "Bargeldeinahmen", Einzahlungen auf das Vereinskonto als "Bargeldausgaben" geführt werden.

Der Antrag wird mit 3 Stimmen angenommen.

 

 

 

Tagesordnungspunkt 3.

- Zuvor erklärt Frau Euridiké Ulrichné Papp gegenüber Frau Mousa, dass sie wegen ihrer zeitlichen Belastung nicht mehr das Amt der Vorsitzenden ausüben könne. Wie aus den Vereinsunterlagen (01.06.2015) zu entnehmen ist, wurde Frau Ulrichné Papp aus ihrem Amt entlassen.  Frau Kármen Karsai wurde für das Amt vorgeschlagen.

Der Antrag wurde bereits im Juni mit 2 Stimmen angenommen.

Frau Kiri schlägt vor, Frau Ulrichné Papp zunächst im Geschäftsjahr 2016 in ihrem Ehrenamt zu belassen und wenn sie der Vereinsarbeit in keiner Weise unterstützen oder dazu beitragen kann, am Ende des Geschäftsjahres auch aus ihrem Ehrenamt zu entlassen. Sie kann danach auf Wunsch beitragspflichtiger Mitglied werden.

Der Antrag wird mit 3 Stimmen angenommen.

- Die Anwesenden Gäste Herr Balázs Fekete und Herr József Vámos erklären sich bereit in den Verein als Gründungsmitglieder aufgenommen zu werden. Die Mitgliedschaften der neuen Gründungsmitglieder bleiben Beitragsfrei. Mitgliedsausweise werden ausgestellt.

- Herr Dávid Petróczi wird zur Aufnahme von Frau Mousa als Ehrenmitglied vorgeschlagen. Im Vorfeld erklärt Herr Petróczi gegenüber Frau Mousa, dass er aktiv die Arbeit des Vereins unterstützen möchte und in Zusammenarbeit mit Frau Karsai Jugendtreffen organisieren möchte, bzw. auch bei anderen organisatorischen Arbeiten den Verein unterstützen würde.

Der Antrag wird nun mit 5 Stimmen angenommen.

- Die Vorstandsmitglieder werden wie folgt in Ihren Ämter bestätigt:

1. Vorstand und Schatzmeisterin Frau Tünde Mousa

2. Vorstand und Schriftführerin Frau Karolina Kiri

3. Vorstand Frau Kármen Karsai

 

Tagesordnungspunkt 4.

Antrag von Frau Mousa: Ein Begünstigter im Falle einer Vereinsauflösung sollte in der Satzung festgelegt werden, § 19 Punkt 1.) die Satzung sollte wie folgt geändert werden:

"1.) Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall seiner bisherigen gemeinnützigen Zwecke ist das Vereinsvermögen auf dem Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule Danziger Straße 40. 74172 Neckarsulm zu überführen."

Der Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule besteht seit über 40 Jahren, Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung geistig und körperlich behinderter Kinder und Jugendlicher der Astrid-Lindgren-Schule in Neckarsulm, des Schulkindergartens und der angeschlossenen Sonderpädagogischen Beratungsstelle.

Der begünstigte Verein sollte darüber informiert werden.

Der Antrag wird mit 5 Stimmen angenommen.

Der begünstigte wird in der Satzung aufgenommen und schriftlich benachrichtigt.

 

Tagesordnungspunkt 5.

Alle Anwesenden besprechen und beschließen gemeinsam:

- In unregelmäßigen Abstanden aber möglichst alle 4-6 Wochen wird weiterhin das Frauenfrühstück organisiert. Die Organisation wird von den Gründungsmitgliedern übernommen, die Kosten tragen die Teilnehmer selbst.

- Zweimal im Jahr, möglichst im Frühling und im Herbst wird eine Tanzveranstaltung  organisiert. (Nächster Termin ist der 07.05.2016.)

- Versuchsweise wird demnächst ein Herrenfrühstück organisiert.

- Es wird im Geschäftsjahr 2016 ein Workshop organisiert mit Volkstanz und anderen Tanzarten.

- Die Gründungsmitglieder versuchen einen Integrations- bzw. Informationsabend zu organisieren. An dem die Landsleute die Möglichkeit haben verschiedenes zu erfahren.

- Eine, zunächst kostenlose Webseite soll erstellt werden.

- Der Verein strebt weiterhin eine Eintragung in den Vereinsregister an, die Mitglieder bemühen sich alle Voraussetzungen dafür zu erfüllen.

 

Frau Mousa schließt um 20:00 Uhr die Versammlung.

 

...........................................

         (Ort/Datum)

 

 

................................ Versammlungsleiterin          ................................. Protokollführer/in

 


Figyelem!
 
Észrevételeket, ötleteket
szívesen várunk és
bármilyen kérdésre válaszolunk
a huninhn@gmail.com
email címen illetve
a 0157/31140969-es
telefonszámon.
Nyomj rá ha tetszik az oldalunk
 
Werbung
 
 
Es waren schon 1720 Besucher (6877 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=